Menü
Finanzierung-1280x285.jpg
  • Home ❯
  • Blog ❯
  • Tipps für Gründer ❯
  • Nach dem Businessplan ist vor der Finanzierung - So bereiten Sie ihr Bankgespräch richtig vor
Schließen
Serwis liczba

Serwis

48.782.402.999

WashTec Polska Sp. z o.o.

ul. Sienna 73

00-833 Warszawa

Telefon +48 782 402 999

Formularz kontaktowy:

Nach dem Businessplan ist vor der Finanzierung - So bereiten Sie ihr Bankgespräch richtig vor

Sie sollten sich mit großer Sorgfalt auf Ihr Bankgespräch vorbereiten - von ihm hängt es ab, ob Sie den gewünschten Kredit für die Geschäftsgründung mit Ihrer Waschanlage erhalten. Vielleicht führen Sie auch nicht nur ein Gespräch, sondern gleich mehrere. Ob dem so sein wird und wie Sie sich am besten auf ein Bankgespräch vorbereiten, erfahren Sie hier.

Welche Bank ist die richtige?

Pauschal lässt sich diese Frage nicht beantworten: Sowohl Großbanken als auch Genossenschaftsbanken und Sparkassen eignen sich gut als die Hausbank für Ihr zukünftiges Unternehmen. Informieren Sie sich über die infrage kommenden Banken in Ihrer Umgebung und finden Sie heraus, welchen Service sie bieten: Vergeben sie Kredite an Gründer und unterstützen sie Sie bei der Beantragung von Fördergeldern? Können Sie diese beiden Punkte bejahen, sollten Sie einen Termin mit einem Berater vereinbaren: Es ist wichtig, dass Sie dem Angestellten, mit dem Sie im Idealfall zusammenarbeiten werden, vertrauen können.

Vermittelt das Gespräch Ihnen ein schlechtes Gefühl, führen Sie weitere mit Beratern anderer Banken. Suchen Sie, bis Sie eine Bank gefunden haben, mit der Sie sich wohlfühlen. Natürlich sollten Sie auch immer auf das jeweilige Angebot achten. Schließlich geht es nicht allein um Sympathie, sondern auch um die Konditionen, die man Ihnen bieten kann. Bitten Sie also so um die Termine, dass Sie in aller Ruhe vergleichen können.
Die Informationen brauchen Sie, wenn Sie das Bankgespräch vorbereiten
Es gibt verschiedene Dokumente, die Sie zum Bankgespräch mitbringen sollten:

  • Businessplan mitsamt Kapitalbedarfsplan
  • Belege für Sicherheiten und/oder Eigenkapital bzw. Bürgschaften
  • SCHUFA-Auskunft
  • übersichtliche Kurzpräsentation der Geschäftsidee

Es kann auch helfen, wenn Sie einen Lebenslauf mit Ihren Erfahrungen und Ihren bisherigen Arbeitszeugnissen vorlegen können. Besonders wichtig aber sind die Anhänge zum Businessplan: Mit dem Kapitalbedarfsplan, dem Liquiditätsplan und der Rentabilitätsvorschau zeigen Sie, dass Sie sich exzellent mit allen Zahlen zur Materie auskennen. Legen Sie außerdem die genaue Summe vor, die Sie benötigen, und fügen Sie die veranschlagten Zins- und Tilgungskosten hinzu. Haben Sie bereits Kostenvoranschläge oder noch nicht unterzeichnete Verträge, bringen Sie auch diese mit.

Es ist wichtig, dass Sie eine genaue Summe definieren, wenn Sie ein Bankgespräch vorbereiten: Es zeigt, dass Sie sich sehr genau mit Ihren Plänen und Ihrem Bedarf auseinandergesetzt haben. Vergessen Sie nicht, in die Berechnung auch Ihre Lebenshaltungskosten mit einzubeziehen! 

Haben Sie im Vorfeld ein Gründerseminar belegt, bringen Sie das Zertifikat mit: Es zeigt, dass Sie sich ernsthaft mit der Unternehmensgründung auseinandergesetzt haben.

Nicht jeder angehende Gründer kann Bürgen mit guter Bonität anführen. Entsprechend können Sie in Betracht ziehen, sich an eine Bürgschaftsbank zu wenden. Den Nachweis über die Bereitschaft der Bank, die Bürgschaft für Sie zu übernehmen, ist ein starkes Argument im Bankgespräch.

So verhalten Sie sich während des Gesprächs richtig

Wenn Sie sich auf das Bankgespräch vorbereiten, haben Sie viele wichtige Informationen bereits zusammengetragen: Sie haben den Businessplan geschrieben und sich Gedanken um die Rentabilität und die Finanzierung gemacht. Das heißt, dass Sie sich bereits gut auskennen in Ihrer zukünftigen Branche: Sie wissen, warum der Standort gut für die Waschanlage geeignet ist, wer Ihre Kunden sein werden, wo die Konkurrenz sitzt und inwieweit Sie sich von ihr abheben. Sie haben Ihre Preise festgelegt und Ihre Marketingstrategie entwickelt. Damit Sie all dies möglichst knapp und präzise kommunizieren können, bereiten Sie anhand Ihres Businessplans eine kurze Präsentation mit Grafiken vor. Ihre Erläuterung dazu sollte nicht mehr als zehn Minuten dauern. Achten Sie außerdem darauf, dass sie auch selbsterklärend ist: Sie muss auch diejenigen Mitarbeiter der Bank überzeugen, die an der Entscheidung über Ihren Kredit beteiligt, aber beim Gespräch nicht anwesend sind.

Üben Sie im Vorfeld zu Hause mit Familienmitgliedern oder Freunden. Stellen Sie ihnen Ihre Präsentation vor und ermutigen Sie sie, Fragen zu stellen. So finden Sie heraus, welche Stellen in Ihrer Argumentation unverständlich oder brüchig sind, und können sie optimieren. Außerdem bekommen Sie ein wenig Routine. Da es sich um eine aufregende Situation handelt, wird es Ihnen Sicherheit geben, wenn Sie sich bei der Präsentation auf vertrautem Grund bewegen. Haben Sie (was wahrscheinlich passieren wird) auf eine der Fragen des Bankberaters keine Antwort, erklären Sie zumindest, wie und wo Sie die Antwort zu finden gedenken. Machen Sie sich im Vorfeld schlau, welche Gründerförderungen für Sie in Betracht kommen könnten, beispielsweise auf der Seite des KfW.

Zum Gespräch erscheinen Sie pünktlich und ordentlich gekleidet. Vielleicht kommen Ihnen diese Punkte weniger wichtig vor, doch wenn Sie Termine einhalten und seriös auftreten können, ist das schon der erste Pluspunkt für Ihren Berater. Sie können ruhig aufgeregt sein, aber treten Sie nicht als Bittsteller auf: Sie haben schließlich ein gut durchdachtes Projekt, mit dem Sie sich blendend auskennen und das Sie selbstsicher vorstellen können. Arroganz oder Aggressivität hingegen sind fehl am Platze: Beantworten Sie alle Fragen des Beraters - er (oder sie) prüft Ihr Projekt darauf, ob es für die Bank ein lohnendes Geschäft sein kann.

Seien Sie aufmerksam und höflich. Machen Sie sich Notizen zum Gespräch und fassen Sie am Ende die wichtigsten Punkte noch einmal zusammen. So sieht der Berater, dass Sie seine Fragen und seine Kritik verinnerlicht haben. Bringen Sie bis zum nächsten Termin in Erfahrung, was Ihnen diesmal noch fehlte - so gut wie nie wird ein Kredit schon im ersten Gespräch bewilligt.

Haben Sie bereits im Vorfeld mit den Beratern anderer Banken gesprochen und vielleicht sogar schon ein Angebot vorliegen, können Sie das erwähnen - speziell, wenn der aktuelle Berater Ihnen ein Angebot unterbreitet, das weniger gut ist. Verhandeln können Sie nämlich immer. Aber Achtung: Behaupten Sie nichts, das nicht stimmt! Denken Sie sich einfach Zahlen aus, kann es gut sein, dass sie komplett unrealistisch sind. Damit würden Sie sich selbst ein schlechtes Zeugnis ausstellen und als nicht zuverlässiger Kunde dastehen.

Fazit: Gut vorbereitet wird das Bankgespräch zum Erfolg

Bankberater sind auch nur Menschen: Sie zweifeln, wenn jemand auf ihre Fragen keine Antwort hat oder ausweicht, und sie fassen Vertrauen, wenn jemand gut vorbereitet zu seinem Gespräch kommt und unter Beweis gestellt hat, dass seine Geschäftsidee keine spontane Eingebung, sondern das Resultat sorgfältiger Überlegung und Vorbereitung ist. Es ist also an Ihnen, die Bedenken des Beraters so weit wie möglich zu zerstreuen, indem Sie alle wichtigen Papiere dabei haben, Ihr Projekt gut präsentieren und Ihre finanzielle Situation gänzlich offenlegen.

Write a comment

* Mandatory
I have read the full privacy policy on the Datenschutz page of WashTec AG. I agree to my data being used in connection with the publication of comments. The WashTec Group is entitled to send me newsletters and interesting information in future about the car wash business. This consent can be withdrawn for the future at any time and without stating reasons.